Nachspeise

Gebackene Feigen mit Ricotta

30 min Hilfskoch

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Feigen halbieren und den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

2

Den Ricotta mit dem Zitronenabrieb sowie Zitronensaft, der Vanille und 2 EL Honig verrühren.

3

In eine ofenfeste Form geben und glatt streichen.

4

Nun die halbierten Feigen in den Ricotta drücken.

5

Mit dem restlichen Honig beträufeln und für 20 Minuten im Ofen backen, bis der Ricotta leicht Farbe angenommen hat.


Nachspeise

Apfelküachli

1) Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. 2) Die Äpfel in 0,5 cm dicke ...