Hauptspeise

Fusilli mit Zitronenbutter und Erbsen

20 min Hilfskoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Erbsen kurz in heißem Wasser blanchieren, abseihen, mit kaltem Wasser abschwemmen und gut abtropfen lassen. Frühlingszwiebel putzen (dunkles Blatt grün entfernen) und in dünne Ringe schneiden.

2

Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebel darin glasig anrösten, Erbsen zugeben und kurz anrösten; Zitronensaft sowie -schale und Knoblauch zugeben; mit Salz und Pfeffer abschmecken; von der Hitze nehmen und 4 EL Petersilie zugeben.

3

Fusilli in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und mit der Zitronen-Erbsen-Butter vermengen; eventuell alles nochmals kurz erwärmen und ca. 2 Minuten ziehen lassen.

4

Pasta in tiefen Tellern anrichten, jeweils 1 EL Ricotta oder Ziegenfrischkäse darauf verteilen, mit Olivenöl beträufeln, mit der restlichen Petersilie bestreuen und sofort servieren.

15 g Fett 22 g EW 98 g Kohlenhydrate 630 kcal 8.17 BE