Vorspeise

Fruchtige Currysuppe mit knusprigen Glasnudeln und marinierten Garnelen

60 min Hobbykoch

Currysuppe

Marinierte Garnelen

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Currysuppe: Lauch in feine Ringe schneiden; Zitronengrasstangen zwei- bis dreimal durchschneiden.

2

Wermuth, Portwein und Weißwein in einen Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen; Lauch und Zitronengras zugeben und weitere 5 Minuten köcheln; Suppe, Schlagobers und Kokosflocken zugeben und nochmals ca. 10 Minuten köcheln lassen.

3

Äpfel schälen, entkernen und grob schneiden; Banane und Ananas ebenfalls grob schneiden, alles fein pürieren und zusammen mit dem Currypulver und der Currypaste in die Suppe geben. 5 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen; durch ein feines Sieb passieren und die Suppe mit Salz abschmecken.

4

Marinierte Garnelen: Die bereits vorgegarten SPAR PREMIUM Riesengarnelen in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden, mit Sesamöl, Chilipaste und Koriander vermengen und etwas salzen.

5

Öl in einem kleinen Topf erhitzen (ca. 180° C), Glasnudeln etwas zerbrechen und in mehreren Durchgängen darin „aufpuffen“ lassen; auf Küchenpapier abtropfen lassen.

6

Die marinierten Scampi in Suppenteller geben, heiße Suppe darübergießen, mit den Glasnudeln und den Kokoschips garnieren.

25 g Fett 18 g EW 44 g Kohlenhydrate 581 kcal 3.67 BE

Frischkäseterrine © SPAR / Luzia Ellert
Vorspeise

Frischkäseterrine mit Lachs und Kren

Knackiger Sommersalat mit Melone © SPAR/L. Ellert
Vorspeise

Knackiger Sommersalat mit Melone