Hauptspeise

Flammkuchen mit Speck und Zwiebeln

150 min Hobbykoch

Teig

Belag

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Mehl mit Salz in eine Schüssel versieben; Germ und Zucker mit 1/8 l lauwarmem Wasser verrühren, zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verkneten; zugedeckt an einem warmen Ort ca. 2 Stunden gehen lassen.

2

Teig in zwei Stücke teilen, jeden Teig ausrollen, bis er sich wieder leicht zusammenzieht, und 10 Min. rasten lassen; dann die Teige zu ca. 2 mm dünnen ovalen Teigfladen ausrollen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

3

Backrohr auf 220° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

4

Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen, glatt rühren, auf die beiden Teigfladen verteilen, mit Zwiebelringen sowie Speckwürfeln belegen und nacheinander auf mittlerer Schiene ca. 10 Min. backen.

Veggie-Variante: Statt der Speckwürfel mit Blattspinat, getrockneten Tomaten und Oliven belegen.

29 g Fett 23 g EW 54 g Kohlenhydrate 574 kcal 4.50 BE

  • Richtig lecker mit diesen leicht süßlich schmeckenden Zwiebeln und dem knusprigen Speck.
  • Tolles Rezept. Muss ich versuchen
  • super
Hauptspeise

Kraut-Zwiebelsuppe mit Almkäse-Crostini

Hauptspeise

Zartes Hühnerbrüstl