Fleisch

Flaches Bio-Huhn mit Ofengemüse

45 min Hilfskoch

Ofengemüse

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Marinade: Olivenöl mit Zitronensaft, Knoblauch, Kapern, Chilipaste und Honig gut verrühren. Lorbeerblätter zwischen den Fingern zerreiben, zugeben, salzen und pfeffern.

2

Das Rückgrat vom Huhn mit einem scharfen Messer oder einer Schere wegschneiden, Huhn in einen Gefrierbeutel geben, die Marinade darübergießen, gut verschließen und im Kühlschrank 4−5 Stunden – am besten über Nacht – ziehen lassen.

3

Backrohr auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Huhn aus der Marinade nehmen, mit der Hautseite nach oben flach auf ein Backblech oder in eine Bratwanne legen, die im Gefrierbeutel verbliebene Marinade darübergießen.

4

Für das Ofengemüse das Gemüse mit Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer vermengen und in eine extra Form geben.

5

Das Huhn und das Gemüse im Rohr ca. 45−50 Minuten braten. Petersilie über dem Huhn verteilen und in den letzten 4−6 Minuten übergrillen. Hendl kurz rasten lassen, in Portionen teilen, anrichten und mit Bratensaft beträufeln.


cookingCatrin

Low Carb Pizza mit Süßkartoffelboden

Hauptspeise

Nektarinen-Kokos Knödel