Backen

Feine Käsetorteletts

60 min Hobbykoch

Weinteig

Füllung

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Teig: Mehl mit Salz und Muskat auf eine Arbeitsfläche sieben. Kalte Butter auf der groben Seite der Küchenreibe darüberreiben, kalten Wein darübergießen und alles rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.

2

Fülle: Lauch in feine Ringe schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und Lauch darin hell anrösten, etwas salzen; von der Hitze nehmen und überkühlen lassen.

3

Backrohr auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Tortelettförmchen mit Butter einfetten.

4

Weinteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick zu einer Größe von ca. 40 cm x 35 cm ausrollen; in 6 gleich große Stücke schneiden, jedes Teigstück in eine vorbereitete Tortelettform legen, mit den Händen leicht andrücken, den Rand formen und überstehende Teigränder wegschneiden.

5

Käse grob reiben, mit dem abgekühlten Lauch vermengen und in die Törtchen füllen. Dolce Latte in grobe Stücke schneiden und darüber verteilen.

6

Crème fraîche mit den Eiern verquirlen, Knoblauch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, über die Füllung verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 30–35 Minuten hellbraun backen; Torteletts etwas überkühlen lassen, aus den Förmchen heben und mit Preiselbeerkompott servieren.

7

Deko-Tipp: Teigreste zusammenkneten, auf etwa 4 mm dick ausrollen, Sterne ausstechen, mit verquirltem Dotter bestreichen und 8–10 Minuten backen.

52 g Fett 20 g EW 40 g Kohlenhydrate 714 kcal 3.33 BE

Hauptspeise

Orientalisches Shakshouka

Sonstiges

Lebkuchen-Kokoswürfel