Nachspeise

Faire Schokoladentorte mit weihnachtlichen Gewürzen

50 min Hobbykoch

Zutaten für eine Tortenform, 24 cm Durchmesser

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Backrohr auf 190 °C vorheizen.

2

Tortenspringform mit Butter bestreichen und mit Mehl ausstäuben.

3

Schokolade grob hacken und mit der zerkleinerten Butter im Wasserbad langsam schmelzen. Hinweis: So lange die Zutaten nicht geschmolzen sind, nicht umrühren, da bei zu starkem Rühren die Masse emulgiert und fest wird.

4

Salz, Zimt, Piment, Vanillezucker und Orangenschale zugeben und Zucker zügig mit dem Kochlöffel unterrühren.

5

Eier nach und nach ebenfalls mit dem Kochlöffel unterziehen. Zum Schluss das Mehl darüber sieben und nach und nach unterziehen.

6

Masse in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Rohr 35 Minuten backen. Hinweis: Die Torte muss in der Mitte auf Fingerdruck noch leicht nachgeben. Torte aus dem Backrohr nehmen, auf Kuchengitter stellen und vollständig auskühlen lassen; mit Kakao bestreuen und in Portionen teilen.

Tipp: Amaretto-Obers (geschlagenes Schlagobers mit etwas Mandellikör) oder 1 Kugel Heumilch Vanilleeis dazu servieren.

Qualitäts-Tipp: Seit 2004 Fairtrade-Qualität, seit 2006 ist jede einzelne Zutat Bio, seit 2007 ist Zotter europaweit der Einzige, der Schokolade von der Bohne weg (bean-to-bar) ausschließlich in Bio und Fairtrade-Qualität produziert!