Nachspeise

Erdnussbutter Gugelhupf

70 min Hobbykoch

Guglhupf

Glasur

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Erdnussbutter in einer Schüssel zu einer (dick)cremigen Masse verrühren. Eier zufügen und gut unterrühren.

2

Mehl vermischt mit Backpulver sowie die Milch zufügen und alles kurz aber kräftig verrühren bis ein glatter Teig enstanden ist.

3

Den Teig in eine befettete und bemehlte kleine Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

4

Aus dem Backofen nehmen und in der Form für eine halbe Stunde auskühlen lassen. Anschließend aus der Form stürzen und vollständig abkühlen lassen.

5

Für die Glasur die Schokoladenstücke mit dem Öl in der Mikrowelle (oder über einem Wasserbad) schrittweise schmelzen und dabei immer wieder umrühren. Über den abgekühlten Gugelhupf gießen.