Nachspeise

Erdbeer-Tiramisu

30 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Jede Erdbeere in 4 Scheiben schneiden. Tiramisu-Biskotten der Länge und der Breite nach halbieren. Förmchen (Ø 8 cm, Höhe 5 cm) kalt ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen.

2

Gelatine im kalten Wasser einweichen. Rum erwärmen und die Gelatine darin auflösen.

3

Ei, Dotter, Zucker und Vanillezucker in einem Schneekessel verrühren und über Wasserdampf schaumig aufschlagen. Masse vom Dampf nehmen, Gelatine unterrühren. Masse unter Rühren abkühlen lassen.

4

Mascarpone unter die Eimasse rühren. Obers schlagen und unterheben. Förmchenränder mit Erdbeeren und Biskotten auskleiden, Creme einfüllen und mindestens 3 Stunden kühlen.

5

Cremen vorsichtig aus den Förmchen lösen, zum Anrichten mit Kakaopulver bestreuen.

20 g Fett 6 g EW 18 g Kohlenhydrate 272 kcal 1.50 BE

  • ist bestimmt lecker
  • Kommt ins Kochbuch
  • sehr lecker, ein bisschen Frische im Tiramisu schadet nicht :)
Nachspeise

Steirisches Tiramisu

Nachspeise

Topfenstrudel