Nachspeise

Erdbeer-Strudel

45 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Für die Butterbrösel Butter erhitzen, Brösel, Zucker und Mandelblättchen darin unterrühren und goldbraun rösten.

2

Erdbeeren putzen, waschen, trockentupfen und behutsam mit Zucker vermischen. Backrohr auf 220 °C vorheizen.

3

Ein Strudelblatt auf ein feuchtes Tuch legen, mit Butter bestreichen, zweites Strudelblatt darauf legen und ebenfalls mit Butter bestreichen. Ein Viertel der Butterbrösel als Streifen im unteren Teigdrittel verteilen, die Hälfte der Erdbeeren darauf setzen, mit einem Viertel der Butterbrösel bestreuen.

4

Seitliche Teigränder einschlagen, Strudel einrollen und mit der Verschlussseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

5

Aus den restlichen Teigblättern und der übrigen Fülle einen zweiten Strudel zubereiten. Die Strudel mit Butter bestreichen und 12-15 Minuten (unterste Schiene) goldgelb backen.

6

Strudel aus dem Rohr nehmen und vor dem Anschneiden ca. 10 Minuten rasten lassen. Strudel mit Staubzucker bestreuen, mit Minze garnieren, mit Rahmschaum servieren.

25 g Fett 4 g EW 44 g Kohlenhydrate 427 kcal 3.67 BE