Nachspeise

Erdbeer-Mohn-Kekse

40 min Hobbykoch

Teig

Füllung

Zutaten für 40 Portionen

Zubereitung

1

Mohn mit Milch aufkochen und mit Rum marinieren. Anschließend ca. 10 Minuten stehen lassen.

2

Butter, Salz und Ei verrühren. Milch, Staubzucker sowie die Mohnmasse zufügen und alles zu einem Teig formen.

3

Den Teig ca. 2-3 mm dünn ausrollen und Kekse ausstechen. Aus der Hälfte der Teigscheiben jeweils ein Loch ausstechen. Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 10 Minuten backen.

4

Für die Füllung Erdbeermarmelade mit Zimt und Rum verrühren und auf die Hälfte der Kekse streichen. Jeweils ein Keks mit Loch darauf setzen.


  • nicht schlecht
  • klingt gut
  • Tolles Rezept
Nachspeise

Karotten-Kokoskuchen

Nachspeise

Osterhase