Nachspeise

Eisenbahner

60 min Spitzenkoch

Mürbteig

Makronenmasse

Fülle

Zutaten für 70 Portionen

Zubereitung

1

Backblech mit Backpapier belegen. Rohr auf 180°C vorheizen.

2

Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten und zu einer glatten Kugel formen. Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden ruhen lassen.

3

Teig ca. 3 mm dick ausrollen, auf Backblechgröße zuschneiden und auf ein Nudelholz aufrollen. Vom Holz auf das Backblech abrollen und ca. 12 Minuten backen. Mürbteig in 4 cm breite Streifen schneiden. Die Hälfte der Teigstreifen mit heißer Himbeerkonfitüre bestreichen, mit den unbestrichenen Teigstreifen zusammenkleben und kühl stellen.

4

Für die Makronenmasse alle Zutaten zu einer glatten Masse verarbeiten. Makronenmasse in einen Dressiersack mit kleiner Sterntülle füllen, dem Rand der Mürbteigstreifen entlang Streifen aufdressieren. Die Masse einige Stunden übertrocknen lassen.

5

Rohr auf 250°C vorheizen. Kekse im Rohr backen, bis die Makronenmasse eine schöne Färbung hat. Kekse auskühlen lassen. Zwischenraum der Makronenstreifen mit heißer Himbeerkonfitüre auffüllen.

6

Wenn die Konfitüre fest ist, die Streifen in ca. 2 cm breite Schnittchen schneiden.

3 g Fett 1 g EW 7 g Kohlenhydrate 55 kcal 0.58 BE

  • super lecker
  • LECKER!!!!
Rumkugerl © genusskochen
Nachspeise

Rumkugerl

Super Bowl © flyingmouse8824
Nachspeise

Super Bowl