Nachspeise

Eierlikör-Kirsch Gugelhupf

150 min Hobbykoch

Teig

Guss

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.

2

Eier mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach Öl und Eierlikör zufügen und gut verrühren.

3

Mehl vermischt mit Backpulver unterrühren. Zuletzt die abgetropften Kirschen vorsichtig unterheben.

4

Den Teig in eine ausgefettete und bemehlte kleine Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 150° ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

5

Kuchen aus der Form stürzen und abkühlen lassen.

6

Für den Guss Staubzucker mit Eierlikör gut verrühren und den Kuchen damit bestreichen.


  • Kann ich mir gut vorstellen
  • nicht schlecht
  • lecker rezept
Nachspeise

Buttercreme

Dreierlei von der Buchtel mit Eierlikör © SPAR / Helge Kirchberger
Johanna Maier

Dreierlei von der Buchtel mit Eierlikör