Nachspeise

Eierlikör-Gugelhupf

60 min Hilfskoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Gugelhupf-Form mit Butter einfetten und leicht mit Mehl bestäuben.

2

Backrohr auf 180° C vorheizen.

3

Butter, Staubzucker, Vanillezucker und Dotter schaumig rühren, Eierlikör dazugeben.

4

Mehl und Backpulver versieben und gemeinsam mit Schokostreusel bzw. Schokoflocken unter die Masse rühren.

5

Eiweiß steif schlagen und Eischnee unterheben.

6

Masse zu 2/3 in die Gugelhupf-Form füllen und bei 180° C ca. 45 Minuten backen.

7

Auskühlen lassen, aus der Form stürzen und Gugelhupf mit Staubzucker bestreuen.


Tipp:
Für diesen Gugelhupf braucht man eine große Form (2 Liter). Alternativ kann man auch zwei kleinere Gugelhupf backen.

35 g Fett 9 g EW 78 g Kohlenhydrate 702 kcal 6.50 BE

  • Der sieht großartig aus!
  • sehr gut
  • klingt lecker
Florentinerstangerl mit Macadamia und Koriander © SPAR/L. Ellert
Nachspeise

Florentinerstangerl mit Macadamia und Koriander

Schoko-Rahm Gugelhupf © genusskochen
Nachspeise

Schoko-Rahm Gugelhupf