Vorspeise

Crostinis mit Heringstatar

30 min Hilfskoch

Zutaten

Zutaten für 20 Portionen

Zubereitung

1

Teufelroller gut mit Küchenrolle abtupfen und kleinwürfelig schneiden. Paprikaschote waschen, halbieren, Samenkörner entfernen, kleinwürfelig schneiden und mit den Heringsfilets vorsichtig vermengen.

2

Zwiebeln feinwürfelig schneiden und untermengen. Petersilie, 4 EL Olivenöl und Zitronensaft zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Heringstatar zugedeckt etwa 1/2 Stunde kalt stellen.

3

Backrohr auf 200° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

4

Brot in fingerdicke Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen, mit restlichem Olivenöl beträufeln und knusprig backen.

5

Crostini kurz überkühlen lassen und Heringstatar darauf anrichten.

9 g Fett 5 g EW 9 g Kohlenhydrate 143 kcal 0.75 BE

Vorspeise

Creme von der Bio-Bachforelle mit Kren

Salat

Kräutersalat mit Heurigen Kartoffeln und Gemüse

Dieser Kartoffelsalat von Haubenköchin Johanna Maier ist ein Gedicht!