Hauptspeise

Crespelle mit Spinat und Mozzarella

45 min Hobbykoch

Crespell-Teig

Fülle

Safransauce

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Mehl mit Milch und einer Prise Salz gut verquirlen. Eier einrühren und den Teig ca. 20 Minuten rasten lassen. Aus dem Teig in wenig Öl 8 Palatschinken backen.

2

Gemüse putzen. Paprika klein würfelig, Jungzwiebel in dünne Ringe schneiden. Mozzarella trocken tupfen und grob raspeln. Spinat putzen und waschen. Spinat kurz überkochen, kalt abschrecken, ausdrücken und grob hacken. Paprika und Jungzwiebel in Butter anschwitzen. Spinat untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gemüse vom Herd nehmen, Mozzarella untermischen.

3

Backrohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Butter bestreichen. Crespelle mit der Gemüsefülle gleichmäßig belegen, einrollen und auf das Backblech legen. Crespelle im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

4

Crespelle aus dem Rohr nehmen und mit der vorher zubereiteten Safransauce servieren.


Dazu passt Safransauce:
Suppe mit den Fäden aus Safran vermischen und aufkochen. Creme fraîche (125 g) einrühren, Sauce aufkochen, bei schwacher Hitze unter öfterem Umrühren ca. 1 1/2 Minuten köcheln. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

32 g Fett 28 g Kohlenhydrate 538 kcal 2.33 BE

  • lecker
  • tolles Bild
  • Sieht klasse aus. Werd ich nachkochen!
Hauptspeise

Cremiges Hirse-Risotto mit Kohlsprossen und Kürbiskernen

Hauptspeise

Käsespätzle mit Hokkaidokürbis