Hauptspeise

Cremiges Hirse-Risotto mit Kohlsprossen und Kürbiskernen

40 min Hobbykoch

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Kohlsprossen in einzelne Blättchen teilen; inneren, festeren Teil feinnudelig schneiden und bis zur Weiterverarbeitung beiseite geben.

2

Zwiebel keilwürfelig schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin hell anrösten Knoblauch zugeben und kurz mitrösten. Hirse zugeben, ebenfalls kurz mitrösten, 1/3 der Gemüsesuppe zugeben und unter ständigem Rühren dickcremig (wie beim Risotto) einkochen; restliche Suppe in mehreren Etappen zugeben, bis die Hirse weich ist; Creme fraiche und Parmesan zugeben und mit Salz abschmecken. Im Rohr bei 60°C (Ober- und Unterhitze) warm halten.

3

Butter in einer Pfanne schmelzen; vorbereitete Kohlsprossen darin 3 – 4 Minuten anbraten; salzen, Petersilie zugeben und noch kurz weiterbraten; Zitronenschale zufügen.

4

Risotto nochmals gut durchrühren, eventuell noch etwas Gemüsesuppe und Creme fraiche zugeben, in tiefen Tellern anrichten, Kohlsprossen darüber verteilen und mit Kürbiskernen sowie Parmesan bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.