Nachspeise

Cremiger Vanilletopfen mit Chia-Samen, Orangen & Baumtomaten

30 min Hobbykoch

Für die Topfencrème mit Chiasamen:

Für die marinierten Baumtomaten und Orangen:

Zutaten berechnen für:

Zubereitung Topfen mit Chiasamen

1

Am Vorabend Chiasamen in die Kokosmilch geben und über Nacht quellen lassen.

2

Topfen mit Zucker, etwas Zitronensaft verrühren, Abrieb der Zitrone hinzugeben und mit der Chia-Kokosmilch vermengen. Gegebenenfalls noch etwas Kokosmilch dazugießen.

Zubereitung Orangen und Baumtomaten:

1

Die Baumtomaten in dünne Scheiben schneiden. 2 Blutorangen auspressen und den Saft mit den Baumtomaten in einem Topf erwärmen, Zucker und Gelierzucker hinzugeben, kurz aufkochen lassen, anschließend vom Herd nehmen und etwas eindicken. Die Flüssigkeit sollte leicht geleeartig sein.

2

Die restlichen zwei Bio-Blutorangen in dünne Scheiben schneiden, die Schale rundum wegschneiden.

3

Gleichzeitig die grob zerdrückten Pekanüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten.

Anrichten im Glas

1

In einem Dessertglas die Chia-Topfencrème mit der warmen Orangen-Baumtomaten-Sauce schichtweise anordnen. Dabei zuerst Filets von den Blutorangen hineingeben, dann Topfencrème abwechselnd mit der Orangen-Sauce. Mit Baumtomaten oben auf abschließen. Pekanüsse darüber streuen