Johanna Maier

Cremespinat mit pochiertem Ei, Eistich und Kartoffelflan

150 min Hilfskoch

Cremespinat

Kartoffelflan

Eistich

Pochiertes Ei

Zutaten berechnen für:

Cremespinat

1

Mehl mit Milch und Obers verrühren. Butter zerlassen, darin Zwiebel und Knoblauch leicht anschwitzen, dann das Mehl-Milchgemisch und den aufgetauten Spinat unterrühren.

2

Alles nur kurz verkochen lassen, dabei mit Gemüsesuppengranulat, Muskatnuss und Kräuter-Gewürzsalz abschmecken.

3

Spinat vor dem Servieren mit dem Stabmixer schaumig mixen.

Kartoffelflan

1

Die mehligen Kartoffeln kochen und noch in heißem Zustand passieren, die speckigen Kartoffeln grob reiben.

2

Topfen, flüssige Butter, passierte mehlige Kartoffeln, Eigelb und Milch verrühren und mit Kräuter-Gewürzsalz und Buntem Pfeffer würzen.

3

Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen, die geriebenen speckigen Kartoffeln unterrühren und beide Massen vermischen.

4

Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, die Masse einfüllen und im 150° C heißen Backofen ca. 50 Minuten goldbraun backen.

5

Kartoffelflan abkühlen und anziehen lassen, dann in die gewünschte Form schneiden oder ausstechen.

Eistich

1

Eier, Obers, Milch mit dem Stabmixer nicht zu schaumig schlagen und würzen.

2

Die Masse in eine ausgeölte Silikonform oder Porzellantasse etwa zwei Drittel hoch füllen.

3

Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen, den Eistich einstellen und im ca. 90° C heißen Wasserbad ca. 30 Minuten garen. Hinweis: Nicht zu heiß kochen, eher ziehen lassen, sonst wird der Eierstich grob-porig und lässt sich nicht gut stürzen.

4

Eistich abkühlen lassen, stürzen und in die gewünschte Form schneiden.

5

Pilze oder Champignons dünn schneiden, kurz in heißem Olivenöl anbraten. Mit Kräuter-Gewürzsalz und Buntem Pfeffer würzen und auf dem Eistich platzieren.

Pochiertes Ei

1

2 Liter Wasser mit dem Apfelessig aufkochen.

2

Ein Ei nach dem anderen aufschlagen, einzeln in eine Tasse und dann in das kochende Wasser gleiten lassen, die Temperatur zurückdrehen und bei ca. 60° C 8 bis 10 Minuten ziehen lassen.

3

Die pochierten Eier aus dem Wasser nehmen, mit Pasta-Gewürz, Kräuter-Gewürzsalz und Buntem Pfeffer würzen.

4

Beim Anrichten auf den Spinat setzen.

48 g Fett 26 g EW 30 g Kohlenhydrate 665 kcal 2.50 BE

  • WOW!!! Da bekommt man Hunger!!
  • Da merkt man, dass ein Profi am Werk war
  • Sieht sehr lecker aus.
Hauptspeise

Rahmschmarren mit Apfelmus

Johanna Maier

Johanna Maiers Weihnachts-Torte