Vorspeise

Carpaccio von Roten Rüben mit Kartoffel-Kümmel-Mayonnaise

80 min Hobbykoch

Carpaccio

Kartoffel-Kümmel-Mayonnaise

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Backrohr auf 180° C (Umluft) vorheizen.

2

Rote Rüben waschen, salzen, jede Rübe in Alufolie wickeln, auf ein Backblech legen und ca. 35 Minuten garen. Kurz überkühlen lassen, aus der Folie wickeln, schälen und in eine Schüssel legen.

3

Schalotten schälen, kleinwürfelig schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten kurz anrösten, mit Orangensaft ablöschen, Kardamom zugeben, einmal aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Marinade über die Roten Rüben gießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen, zweimal wenden.

4

Kartoffel-Kümmel-Mayonnaise: Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, in leicht gesalzenem Wasser weich kochen, abseihen und gut abtropfen lassen. Die ausgekühlten Kartoffeln mit Crème fraîche in ein hohes Mixglas füllen, Sardellenpaste, Kümmel und Gurkensud zugeben und alles gut durchmixen. Gurke untermengen und Mayonnaise mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Rote Rüben in dünne Scheiben schneiden, leicht überlappend flach auf einen Teller legen, Vogerlsalat in die Mitte setzen und mit dem Sud beträufeln; Mayonnaise darüber verteilen und mit Pinienkernen bestreuen.

Tipp: Restliche Kartoffel-Kümmel-Mayonnaise extra dazu servieren.

22 g Fett 7 g EW 27 g Kohlenhydrate 350 kcal 2.25 BE

Asien

Chili-Reispapierrollen mit Garnelen

Vorspeise

Frühstücksei in der Tomate