Haya Molcho

Butterscotch mit gesalzenem Karamell

90 min Hilfskoch

Butterscotch

Karamellsauce

Crème fraîche

Garnitur

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Den Ofen auf 150° C (Heißluft) vorheizen. 8 Soufflé-Formen (à 180 ml) in eine flache Auflaufform platzieren.

2

Die Eier trennen, die Eidotter in eine große Schüssel geben und beiseitestellen.

3

Den braunen Zucker in einer mittelgroßen Pfanne ca. 10–15 Minuten bei mittlerer Hitze erhitzen, ohne umzurühren, bis der Zucker einen dunklen Ton annimmt und einen Nussgeschmack entwickelt. Wenn der Zucker vollständig aufgelöst ist, das Schlagobers unter ständigem Rühren dazugeben, vom Herd nehmen und das Salz beimengen. Weiterrühren, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben.

4

Die heiße Masse unter ständigem Rühren zu den Eidottern dazugeben, bis eine glatte Karamellmasse entsteht. Danach diese Karamellmasse durch ein feines Sieb in die Rührschüssel geben und anschließend in die Soufflé-Förmchen gießen.

5

Heißes Wasser in die Auflaufform gießen, bis die Hälfte der Soufflé-Formen bedeckt ist (Wasserbad). Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und für ca. 45 Minuten backen. Dann die Auflaufform drehen (damit die Hitze gleichmäßig wirkt) und weitere ca. 15 Minuten backen, bis die Sauce in den Formen nicht mehr wackelt. Die Form aus dem Ofen nehmen, die Alufolie entfernen, vorsichtig die Soufflé-Formen aus dem Wasserbad nehmen und abkühlen lassen.

6

Die Soufflé-Formen bei Zimmertemperatur mit etwas Crème fraîche, der Karamellsauce und nach Belieben mit einer Prise Meersalz und Bio Cacao Nibs bestreuen.

Selbstgemachte Crème Fraîche

1

Schlagobers und Buttermilch in einer Schüssel rühren, bis sich kleine Wellen bilden. 2–3 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen, sodass die Crème fraîche „arbeitet“. Danach im Kühlschrank aufbewahren. Schnelle Variante: Fertige Crème fraîche verwenden.

Karamellsauce

1

Kristallzucker, Wasser und Salz in einer kleinen Saucenpfanne ca. 5 Minuten kochen lassen, ohne umzurühren, bis die Masse eine rot-braune Farbe annimmt. Obers unter ständigem Rühren vorsichtig beimengen, bis eine glatte Sauce entsteht. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

66 g Fett 7 g EW 44 g Kohlenhydrate 798 kcal 3.67 BE

Nachspeise

Bocconotti mit Sauerkirsche-Fruchtaufstrich

Nachspeise

Fairtrade Schoko-Kokos-Kugeln