Hauptspeise

Butterschnitzel mit cremigem Bio-Blattspinat

40 min Hobbykoch

Butterschnitzel

Blattspinat

Zutaten berechnen für:

Butterschnitzel

1

Toastbrot entrinden, großwürfelig schneiden, mit Milch übergießen und etwa 5 Minuten „ziehen lassen“.

2

Kalbfleisch mit Dotter, Petersilie und Schlagobers vermengen. Toastbrot ausdrücken, mit einer Gabel etwas zerdrücken, zum Faschierten geben, mit Salz, Pfeffer, einer Prise Muskat und Zitronenschale würzen und aus der Masse acht ovale Laibchen formen.

3

In einer Pfanne Öl erhitzen, Butter darin aufschäumen lassen, Laibchen einlegen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 4–5 Minuten langsam braten; aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Blattspinat

1

Knoblauch schälen und feinblättrig schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen, Knoblauch darin anrösten, Spinat nach und nach zugeben, wenn der Spinat zur Gänze zusammengefallen ist die Hitze reduzieren und so lange köcheln, bis die Schmorflüssigkeit zur Gänze verkocht ist. Obers und Crème fraîche zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und noch einige Minuten „sämig“ einkochen lassen.

2

Butterschnitzel auf dem Spinat anrichten, eventuell mit etwas geschmolzener Butter beträufeln.

Restl-Tipp: Aus eins mach viel! Butterschnitzel in Streifen schneiden, kurz anbraten und mit Zwiebel, Salat, Tomaten und Jogurt-Dressing in ein Fladenbrot füllen.


  • Kommt ins Kochbuch! Danke
  • vortrefflich
  • mmh, sieht das köstlich aus
Überbackene Schinkenfleckerln © Stockfood
Hauptspeise

Überbackene Schinkenfleckerln

Banh Mi Sandwiches mit Rindfleisch und scharfer Chili-Mayonnaise © Sonja Priller
Hauptspeise

Banh Mi Sandwiches mit Rindfleisch und scharfer Chili-Mayonnaise