Frühstück

Buttermilch-Pancakes mit Haselnuss-Nougat-Kern

30 min Hilfskoch

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Ein Tablett mit Backpapier auslegen, sechs kleine Portionen Haselnuss-Nougat-Creme darauf kreisförmig verteilen, mit dem Löffelrücken etwas flach streichen und 20 Minuten tiefkühlen.

2

Mandarinen schälen, in Scheiben schneiden, mit Vanillezucker bestreuen und ziehen lassen.

3

Backrohr auf 60° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

4

Mehl mit Backpulver, Salz, Vanillezucker, Zucker und Zitronenschale in eine Schüssel sieben; Ei, Buttermilch und Milch unter ständigem Rühren untermengen.

5

Butter schmelzen und zügig unter den Teig rühren.

6

Öl in einer Pfanne erhitzen, einen kleinen Schöpflöffel Teig hineingeben, eine Portion der gefrorenen Haselnuss-Nougat-Creme belegen, noch etwas Teig darüber verteilen und Pancake auf jeder Seite etwa 2 Minuten ausbacken; mit dem restlichen Teig wiederholen; fertige Pancakes mit Alufolie abdecken und im Backrohr warm stellen, bis alle Pancakes gebacken sind.

7

Anschließend mit marinierten Mandarinen anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Honig beträufeln.

21 g Fett 16 g EW 71 g Kohlenhydrate 546 kcal 5.92 BE