Hauptspeise

Burger-Buns

150 min Hilfskoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Mehl und Salz in eine Schüssel sieben.

2

Zucker mit zerbröseltem Germ solange verrühren, bis der Germ flüssig geworden ist, mit Ei, Butter und Milch sowie ¼ l lauwarmes Wasser zum Mehl geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine so lange verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.

3

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen nochmals zusammenkneten, wieder in die Schüssel geben und abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

4

Teig nochmals zusammenkneten, in 8 oder 10 gleich große Teigportionen teilen; jede Teigportion zu einer Kugel formen, auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen und mit den Handflächen etwas flach drücken. Nochmals abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.

5

Backrohr auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Teigbuns mit Wasser bestreichen und nach Belieben mit Sesam oder Leinsamen bestreuen. Im Rohr auf mittlerer Schiene etwa 18 – 20 Minuten backen. Am Blech vollständig auskühlen lassen.

Tipp: Buns lassen sich auch gut tiefkühlen; am besten gleich die doppelte Menge zubereiten, Buns tiefgekühlt ca. 10 – 12 Minuten aufbacken.


Hauptspeise

Banh Mi Sandwiches mit Rindfleisch und scharfer Chili-Mayonnaise

Hauptspeise

Gemüse-Fettuccine mit Feta