Snacks

Brotchips mit Schnittlauch-Knobi-Creme

10 min Hilfskoch

Brotchips

25.0 dag
Brot oder Gebäck (Schwarzbrot, Baguette, Salzstangerl, Laugengebäck)
3.0 EL
Olivenöl
1.0 TL
Rosmarinnadeln gehackt
1.0 TL
Thymianblättchen gezupft
1.0 TL
Paprikapulver
Backpapier

Schnittlauch-Knobi-Creme

2.0 Becher
Crème fraîche
3.0 EL
Milch
3.0
Knoblauchzehen fein gehackt, S-BUDGET
4.0 EL
Schnittlauch geschnitten
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Backrohr auf 220° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2

Brot mit einem sehr scharfen Messer oder auf der Brotschneidemaschine in etwa 1 mm dünne Scheiben schneiden.

3

Brotscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln und mit den Händen gut durchmengen. Mit Rosmarin, Thymian und Paprikapulver bestreuen und 7 Minuten knusprig backen. Danach mit einer Bratschaufel gut durchmengen.

4

Schnittlauch-Knobi-Creme: Creme fraîche mit Milch glatt rühren, Knoblauch sowie Schnittlauch untermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Chips mit der Creme als Snack servieren.


Tipp:
Die Chips eignen sich auch als Einlage zu cremigen Suppen oder weichem Käse.

18 g Fett 6 g EW 29 g Kohlenhydrate 301 kcal 2.42 BE

  • super Idee
  • ein toller Snack ;)
Vegetarisch

Chiapudding mit Beerengelee

Hauptspeise

Ceviche vom Zander mit Süßkartoffelchips