Nachspeise

Bratapfel mit Vanillesauce

60 min Hobbykoch

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Backrohr auf 180°C vorheizen.

2

Für die Füllung der Bratäpfel die Milch aufkochen und Haselnüsse, Zucker, Zimt und Rum einrühren, anschließend zur Seite stellen. Von den Äpfeln das obere Viertel abschneiden und mit einem Apfelausstecher oder Messer vom Kerngehäuse befreien. Äpfel in eine Auflaufform stellen, die Füllung hineingeben und mit dem abgeschnittenen Apfelstück bedecken. 20 - 25 Minuten backen, je nach Größe der Äpfel. Sie sollen weich sein, aber nicht platzen.

3

Für die Vanillesauce Speisestärke in etwas kalter Mich glatt rühren. Die restliche Milch mit Vanillemark aufkochen und vom Herd nehmen. Dotter und Zucker cremig hell aufmixen. Die heiße Milch sehr langsam mit der Dotter-Zucker-Mischung vermixen, alles wieder in einen Topf geben. Die Stärke-Mischung einrühren und unter ständigem Rühren so lange erwärmen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Nicht aufkochen, sonst gerinnt die Sauce.

4

Bratapfel mit Vanillesauce servieren.