Hauptspeise

Braciola alla barese

55 min Hobbykoch

Kalbsschnitzel

Sauce

Polenta

Zusätzlich

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Fleisch mit Klarsichtfolie belegen und dünn ausklopfen.

2

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit jeweils 1 EL Petersilie bestreuen, mit Schinkenscheiben belegen und Pecorino grob darüberreiben; Rouladen eng zusammenrollen, mit Zahnstocher fixieren und in Mehl wenden.

3

Backrohr auf 150° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

4

Öl in einer Pfanne leicht erhitzen, Rouladen auf allen Seiten anbraten; aus der Pfanne nehmen. Im Bratrückstand Zwiebeln anrösten, Tomatenmark zugeben, kurz mitrösten, halbierte Tomaten beifügen, kurz durchmengen und mit Hühnersuppe aufgießen; Rosmarin zugeben, Rouladen einlegen, alles einmal aufkochen lassen und zugedeckt im Rohr ca. 20 Minuten weitergaren.

5

Rindsuppe, Milch und Salz aufkochen, Polenta einrieseln lassen, Hitze reduzieren und Polenta unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten zu einer cremigen Konsistenz kochen. Von der Hitze nehmen, Butter, Olivenöl und geriebenen Parmesan unterrühren.

6

Rouladen aus der Sauce nehmen, Zahnstocher entfernen, rasten lassen, in Scheiben schneiden, mit der Sauce anrichten, mit Olivenöl beträufeln und der Polenta servieren.

62 g Fett 57 g EW 11 g Kohlenhydrate 832 kcal 0.92 BE
weinwelt.at

Weintipp

Sarotto Barbera d`Asti Poderi della Colinetta DOCG

Sarotto Barbera d`Asti Poderi della Colinetta DOCG
499

  • macht optisch ganz schön was her
  • sieht traumhaft aus
  • das sieht sooo lecker aus.
Warmes Wildlachscarpaccio in Schnittlauchsauce © SPAR/M. Inmann, D. Brasch, U. Köb, T. Schrems, M. Markl
Hauptspeise

Warmes Wildlachscarpaccio in Schnittlauchsauce

Johanna Maiers Schweinskotelett mit Herbstgemüse © SPAR/L. Ellert
Johanna Maier

Johanna Maiers Schweinskotelett mit Herbstgemüse