Hauptspeise

Bio-Penne mit Kohl und Kartoffeln

40 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden.

2

Kohlblätter waschen, dicken Strunk herausschneiden und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

3

Knoblauch schälen und fein hacken.

4

Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch darin anrösten, Kohlblätter zugeben, etwas salzen und kurz mitrösten.

5

Kartoffeln zugeben, mit Gemüsesuppe aufgießen, ganze Chilischote zugeben, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles zugedeckt etwa 30 Minuten dünsten; eventuell etwas Suppe zufügen.

6

Penne in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen, zum Kohl-Kartoffelgemüse geben, alles gut vermengen, Olivenöl zugeben, eventuell nochmals nachwürzen und alles bei geringer Hitze etwa 5 Minuten durchziehen lassen.

7

Pasta auf vorgewärmten Tellern heiß anrichten, Parmesan darüber reiben und servieren.

Saison-Tipp: Kohl hat von November bis März seine Hochsaison, da er erst durch das natürliche „Schockfrosten“ auf dem Feld seinen Zuckergehalt steigert und so seinen charakteristischen herb-süßen Geschmack entfaltet.

weinwelt.at

Weintipp

MASI Bonacosta Valpolicella Classico DOC

MASI Bonacosta Valpolicella Classico DOC
979

  • Klingt sehr gut
  • nicht schlecht
  • sehr interessantes Nudelgericht, toll! :)
Johanna Maier

Johanna Maiers Rosa geschmorter Kalbsbraten mit Rahmkohl und Rosmarinkartoffeln

Hauptspeise

Melone mit Prosciutto aus dem Ofen