Hauptspeise

Bio-Kresse-Crêpes mit Sauerrahm und Forellenkaviar

30 min Hobbykoch

Sauerrahmcreme

Crêpeteig

Kaviar

Zutaten berechnen für:

Crêpeteig

1

Milch mit Buttermilch, Eiern und Butter verquirlen, Mehl und Salz zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

2

Von einem Kisterl die Kresse abschneiden, grob hacken und unter den Teig beimengen.

3

Etwas Öl – am besten in einer beschichteten Pfanne – erhitzen.

4

Einen Schöpfer Teig in das Öl gießen, mit etwas Kresse (aus dem zweiten Kisterl) bestreuen und beidseitig ausbacken.

5

Mit dem restlichen Teig weitere Crêpes ausbacken.

Sauerrahmcreme

1

Sauerrahm mit Topfen und Olivenöl glatt rühren, Kresse dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Crêpes mit Sauerrahm und Forellenkaviar anrichten.

Einkaufs-Tipp: Grüne Daumen züchten ihre eigene SPAR Natur*pur Bio-Kresse auf der Fensterbank. Das „Wasserpflänzchen“ wächst sehr schnell, sogar auf Watte, nur mit Wasser und Licht.

weinwelt.at

Weintipp

Jurtschitsch Sonnhof Grüner Veltliner Pfarrgärten

Jurtschitsch Sonnhof Grüner Veltliner Pfarrgärten
1399

  • Sehr ansprechendes Foto!
  • ich werde es ohne Kaviar probieren
  • wow, tolle Idee
Hauptspeise

Asia-Schupfnudeln mit Chinakohl und Pilzen

Hauptspeise

Gebratenes Schweinskarree mit Äpfeln und Most