Hauptspeise

BERGLINSEN CURRY MIT KOKOSMILCH

45 min Hobbykoch

BERGLINSEN CURRY MIT KOKOSMILCH

Zutaten berechnen für:

BERGLINSEN CURRY MIT KOKOSMILCH

1

Die Berglinsen gut waschen, dann in einen Topf mit Wasser aufkochen, bis sie weich ( ca. 30 Minuten) sind und das Wasser verdunstet ist, lassen Sie ca. 100ml Wasser noch in den Berglinsen.

2

Zwieblen schälen und Karotten in Würfel schneiden, Tomaten in einen Zerkleinerer pürieren. Knoblauch und Ingwer schälen, dann klein schneiden und zu den Berglinsen hinzufügen, gut vermengen, dann kurz aufkochen.

3

Dann den Kurkuma, Tomatenpaste, Tomaten püriert, Salz und frischen Chillishote ganz reintun (vorsicht beim rühren, die Chillishote darf nicht in der Curry platzen, sie dient nur als Aroma) dazu tun, mit Kokosmilch übergießen, ca. 10 Minuten köcheln lassen bis die Kokosmilch dickflüssig ist.

4

Wenn die Kokosmilch zu dickflüssig ist können Sie etwas heisses Wasser hinfügen, dann ist der Curry fertig.

5

Servieren Sie den Curry mit Reis, Brot oder gelben Polenta und Gemüse.