weniger Zucker

Bananenbrot

105 min Hilfskoch

Zutaten für 14 Portionen

Zubereitung

1

Vollkornmüsli-Basis in mehreren Etappen in der Küchenmaschine so fein wie möglich zerkleinern sodass ein Mehl entsteht. In eine große Schussel geben, Backpulver zufügen und mit einem großen Schneebesen gut durchmengen; bis zur Weiterverarbeitung beiseitestellen.

2

Backrohr auf 160 Grad (Heißluft) vorheizen.

3

Nussmischung grob hacken. Hälfte der Bananen in Würfel schneiden, den Rest mit einer Gabel fein zerdrücken.

4

Butter am besten in der Küchenmaschine etwa 5 Minuten schaumig aufschlagen, Birkenzucker, Salz und Zimt zufügen und 5 Minuten weiter schlagen. Frischkäse und Bananen unterrühren.

5

Müsli-Mehl und gehackte Nüsse untermengen und Masse kurz rasten lassen.

6

Kastenform (26 Länge) mit Butter ausstreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.

7

Teig in die vorbereitete Form füllen, die Nusskern Mischung darüber verteilen, etwas in den Teig drücken und ca. 60-70 Minuten backen. Bananenbrot in der Form vollständig auskühlen lassen.

8

Variation: Zusätzlich 100 g grob gehackte Schokolade zum Teig geben.

9

Tipp: Das Bananenbrot schmeck am besten (in Folie gewickelt) wenn es 2-3 Tage durchgezogen ist.