Johanna Maier

Avocado, Tomate und Garnele mit Frühlingskräutersalat

30 min Hilfskoch

Garnelen

8.0
Garnelen
Thymianzweig
Rosmarinzweig
Olivenöl zum Braten

Frühlingssalat

10.0 dag
Frühlingssalate (Vogerlsalat, Brunnenkresse, Löwenzahn)
2.0 EL
Olivenöl
1.0 EL
Balsamico
1.0 MS
Dijon Senf
4.0 EL
Sauerrahm
Salz
Pfeffer

Avocadocreme

200.0 g
Avocado
1.0 g
Knoblauch
10.0 dag
Sauerrahm
3.0 dag
Tomaten Würfel
1.0 TL
Petersilie
1.0 TL
Pfefferminze
1.0
Zitrone (Saft)
2.0 g
Salz
1.0 TL
Olivenöl
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Von der Avocado 20 g in kleine Würfel schneiden, übriges Fruchtfleisch mit Sauerrahm cremig mixen. Avocado- und Tomatenwürfel unterheben. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zitronensaft, Olivenöl und Kräutern abschmecken. Masse in Förmchen drücken und auf Teller stürzen oder in dekorativen Gläsern anrichten.

2

Garnelen salzen, pfeffern, in heißem Olivenöl mit Rosmarin, Thymian und der ganzen Knoblauchzehe 2 Minuten braten. Auf der Avocadocreme anrichten und mit Kräutersalat garnieren.

Frühlingssalat

1

Frühlingssalate waschen, mischen, mit Olivenöl, Balsamico, Senf, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker marinieren. Mit Sauerrahm, Schnittlauch und Radieschen garnieren.

22 g Fett 22 g EW 5 g Kohlenhydrate 310 kcal 0.42 BE
weinwelt.at

Weintipp

Jurtschitsch Sonnhof Zweigelt Reserve

Jurtschitsch Sonnhof Zweigelt Reserve
1299

  • schön angerichtet
  • sieht lecker aus.
  • sieht toll aus
Nachspeise

Rhabarber-Erdbeer-Kaltschale mit Buttermilch-Pudding

Vorspeise

Spargel-Schinkenspieße auf Kräuterreis