Vorspeise

Aromen-Symphonie

120 min Hobbykoch

Zutaten

Rüben-Marinade

Sellerie-Marinade

Süßweingelee

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Die rote und die gelbe Rübe reinigen, schälen und gewünschte Formen ausstechen. Vom Knollensellerie vier hauchdünne Scheiben abschneiden, vom Rest wieder gewünschte Formen ausstechen. Alle Gemüseabschnitte für die Entensoße (Hauptgang) aufheben.

2

Gemüse und auch die Selleriescheiben einzeln in Salzwasser bissfest kochen. Zum Knollensellerie etwas Zitronensaft ins Kochwasser geben, damit der Sellerie weiß bleibt.

3

Gemüse in die jeweilige Marinade legen, die Hälfte des Selleries in die Himbeermarinade, damit sich das Gemüse rosa färbt. Mindestens eine Stunde marinieren lassen, am besten über Nacht.

4

Shrimps auftauen lassen, in gutem Olivenöl mit Mediterranem Gewürz und Kräuter-Gewürzsalz mindestens eine Stunde marinieren lassen.

5

In die Mozzarelline vor dem Servieren mit einem spitzen Messer einen Schlitz einschneiden. Selleriescheiben zu Stanitzel drehen, in den Frischkäse stecken und mit Forellenkaviar füllen.

Süßweingelee

1

Apfelsaft und Süßwein mit Safran ganz langsam aufkochen lassen und dann auf die Hälfte (250 ml) einreduzieren lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im Apfelwein auflösen. In eine Form gießen, zum Gelieren kühl stellen. Vor dem Anrichten herauslösen und in Würfel schneiden.

2

Gemüse und Mozzarelline dekorativ anrichten und mit Shrimps, Süßweingelee-Würfeln und Kräutern ausgarnieren.

Tipp: Reste vom Süßweingelee harmonieren wunderbar mit Käse.

6 g Fett 19 g EW 33 g Kohlenhydrate 294 kcal 2.75 BE
weinwelt.at

Weintipp

Tscheppe Weissburgunder Römerstein

Tscheppe Weissburgunder Römerstein
599

  • WOW. Toll!
  • Sehr gut!
  • sehr treffender Name!
Vorspeise

Saganaki [Gebackener Schafskäse]

Hauptspeise

Grill-Hendl