Nachspeise

Apfel-Zimt Schnecken

50 min Hobbykoch

Zutaten

20.0 dag
Mehl (glatt)
80.0 ml
Milch (lauwarm)
1.0 Packung
Trockenhefe
1.0 Stück
Ei
6.0 dag
Zucker
2.0 dag
Thea Butter
3.0
Äpfel
etwas
Zimt
etwas
Zucker braun
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Für den Hefeteig Mehl, Zucker, Trockenhefe, Milch, Butter und Ei zu einem noch etwas klebrigen Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, sodass sich sein Volumen verdoppelt.

2

In der Zwischenzeit Äpfel halbieren und vom Kerngehäuse befreien. In 2 bis 3 mm dicke Scheiben schneiden.

3

Mehl auf eine Arbeitsfläche streuen und den Teig darauf gut durchkneten, bis er nicht mehr kleben bleibt. Zu einem ca. 0,5 cm dicken Rechteck ausrollen und mit den Apfelscheiben belegen. Mit Zimt und braunem Zucker bestreuen und von der langen Seite her vorsichtig aufrollen.

4

1 bis 1,5 cm dicke Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20 Minuten backen.


Nachspeise

Honigcreme mit Mandarinenkompott

Nachspeise

Mandarinenkompott mit Campari und Heumilch-Zimteis