MAHLZEIT! MAGAZIN 05-2017

Körperpflege ohne Hormone

31.08.2017

Basierend auf der EU-Prioritätenliste (Liste mit Stoffen, die potenziell hormonell schädlich sind), verzichtet SPAR bereits seit 2014 zu 100 Prozent auf hormonähnlich wirksame Substanzen in Lotionen, Seifen, Shampoos und Sonnencremes der Eigenmarken BEAUTY KISS, SUN KISS und S-BUDGET. Ab sofort werden diese Pflege- und Kosmetikprodukte – u. a. die BEAUTY KISS Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme, der Augen Make-up Entferner und das Fuß- & Beingel – auf der Rückseite auch mit dem neuen Signet „ohne hormonell wirksame Zusätze“ gekennzeichnet. So wird auf den ersten Blick sichtbar, dass die Produkte ohne hormonell wirksame Zusätze hergestellt werden.