Mahlzeit! Junior Magazin 06-2017

Wir feiern den Herbst

12.10.2017

Mit Herbstfesten danken die Menschen in vielen Kulturen für die reichen Geschenke der Natur. Auch wir bereiten ein Herbstfest vor, das wir mit unserer Familie feiern wollen. Das Fest dient aber auch dazu, für alles Schöne im Leben Danke zu sagen. Wofür bist du dankbar?

Für den Spaziergang durch den Wald
Einfach Brote mit einem Lieblingsaufstrich zusammensetzen, in Würfel schneiden und mit allem, was der Kühlschrank an Käse, Wurst, Gemüse und Früchten hergibt, aufspießen. Das macht Spaß, das schmeckt und ist nicht nur beim Wandern, sondern auch in der Schule eine super Jause. Wichtig: Bunt sollen die Spieße sein!

Herbstliches Gurkenglas zum Selber machen
So wird es gemacht:
- Fülle das Glas mit Kastanien, Steinen, Eicheln und allem, was du in der Natur finden kannst.
- Stecke trockene Zweige hinein.
- Sammle Herbstblätter und bemale sie mit Permanent- Markern oder Acrylfarben. Wir haben die Blätter zuvor zwischen Küchenpapier gelegt, mit einem Topf beschwert und einen Tag lang trocknen lassen.
- Mit dünnem Basteldraht lassen sich die Blätter gut an den Zweigen befestigen.

Windlicht aus Ästen
So wird es gemacht:
- Nimm ein kleines Glas, in das ein Teelicht passt (wir haben z. B. ein Glas von SPAR PREMIUM Mango-Senfauce genommen).
- Mit einer Gartenschere werden kleine Äste zurecht geschnitten, die mit einem Bastelkleber rundum geklebt werden.
- Nach dem Trocknen haben wir die Äste für einen noch besseren Halt mit einem breiten Gummiband fixiert, das dann mit einer Schnur umwickelt wurde.

Wird das Teelicht entzündet, wirft es sternförmige Lichtstrahlen auf den Tisch. Schön!