Mahlzeit! Junior Magazin 05-2016

Essen Hobbits richtig?

05.10.2016

Im Auenland wird gerne und viel gegessen, bis zu sieben Mahlzeiten am Tag. Ist das nicht zu viel? Wir haben uns schlau gemacht und bei Univ.-Prof. Prim. Dr. Friedrich Hoppichler nachgefragt.

 

Wie oft sollten Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren essen?

Dr. Hoppichler: Wichtiger als wie oft ist, was Kinder essen. Kinder im Wachstum verbrauchen viel Energie, etwa 2.000 kcal pro Tag, je nach Geschlecht, Körpergröße und Bewegungsfreudigkeit etwas mehr oder weniger. Da der Körper diese Kalorienmenge nicht auf einmal verbrauchen kann ist es sinnvoll, die Gesamtmenge auf mehrere kleine Mahlzeiten zu verteilen. Energie, die der Körper nicht verbrauchen kann, lagert er als Fett ein. Wird dem Körper regelmäßig Energie und in der richtigen Form zugeführt, kommt es zu keinen Leistungstiefs und auch zu keinen Heißhungerattacken. Kinder, die regelmäßig und vor allem ausgewogen essen, naschen in der Regel weniger.

 

Die Hobbits essen also richtig?

Dr. Hoppichler: Hobbits arbeiten viel an der frischen Luft, jemand muss ja schließlich all das Essen anbauen und das tun sie aus eigener Kraft. Durch Bewegung und Muskelarbeit steigt der Energiebedarf. Vorbildlich ist, wie die Hobbits frühstücken. Wird der Körper am Morgen gut und nährstoffreich versorgt, sind die Kinder auch im Tagesverlauf zufriedener und kreativer. Studien und auch unsere Ergebnisse von SIPCAN bestätigen, dass Kinder, die zu Hause frühstücken und auch eine gesunde Schuljause essen, einfach leistungsfähiger sind. Ebenso wichtig ist es, tagsüber ausreichend zu trinken. Kinder mit Flüssigkeitsmangel klagen häufig über Kopfweh und sie sind unkonzentrierter. Dabei ist es wichtig darauf zu achten, was getrunken wird, wobei die beste Flüssigkeit Wasser ist.

 

Was ein 10- bis 12-jähriger Körper braucht:

Sparsam:

Margarine, Butter: 1-2 EL pro Tag
Kuchen, Süßes, Marmelade, Eis, Knabbereien: 1 Handvoll (selten)

Mäßig:

Milchprodukte, Käse: 3 Handvoll pro Tag
Pflanzliche Öle: 1-2 EL pro Tag
Fleisch, Wurst: 2-3 Handvoll pro Woche
Eier: 1-2 Stück pro Woche
Fisch: 1-2 Handvoll pro Woche

Reichlich:

Wasser: 6 Gläser (250 ml) pro Tag
Gemüse: 3 Handvoll pro Tag
Obst: 2 Handvoll pro Tag
Brot, Getreide(-flocken): 1 Handvoll pro Tag
Kartoffeln, Nudeln, Reis: 3 Handvoll pro Tag