Lexikon: Linsen

01.09.2014

HERKUNFT
Linsen stammen ursprünglich aus Kleinasien. Die ältesten Funde datieren zurück bis in die Altsteinzeit, etwa ab 4000 v. Chr. haben sich die Hülsenfrüchte ins Mittelmeergebiet und nach Zentraleuropa ausgebreitet.

INHALTSSTOFFE
Linsen punkten mit einem hohen Gehalt von gleich drei Nährstoff en, die als Fatburner gelten: Eiweiß, das B-Vitamin Cholin sowie Magnesium heizen die Verbrennung von Körperfett an. Das pflanzliche Protein macht Linsen zudem zu einem besonders günstigen Lebensmittel für Vegetarier und Veganer.

ERNÄHRUNGS -T I P P
Da die kleinen Kraftpakete wahre Verwandlungskünstler sind und sich sehr vielseitig einsetzen lassen, haben wir diesen nahrhaften Hülsenfrüchten ab S. 32 gleich eine ganze Rezeptstrecke gewidmet. Ausprobieren und nachkochen lohnt sich!