Lexikon: Pfirsich

03.07.2014


HERKUNFT
Ursprungsland des Pfi rsichs ist China, wo er bereits seit rund 4000 Jahren kultiviert wird. Im Altertum gelangte er über Persien nach Griechenland und im 16. Jahrhundert durch die Römer nach Mitteleuropa.

INHALTSSTOFFE Pfirsiche sind reich an Vitaminen wie Provitamin A, Vitamin B1, B2 und Vitamin C. Sie wirken anregend auf die Nieren und entwässernd auf den Organismus, wodurch Herz, Kreislauf und Lunge entlastet werden.

GOURMET-T I P P Aus Pfirsichen werden gerne köstliche Säfte, Obstsalate, Kaltschalen und fruchtige Süßspeisen hergestellt. Probieren Sie doch unser sizilianisches Dessert „Gebratene Pfi rsiche mit Ricottacreme und Basilikumhonig“ .