Grüner Spargel – eine Klasse für sich

19.05.2015

Die Sonne macht den Unterschied: Während weißer Spargel unter der Erde heranwächst und so seine Blässe behält, gedeiht grüner Spargel über der Erde. Deshalb kommt SPAR Natur*pur Grüner Bio-Spargel in den Genuss von viel Sonnenlicht – so lange, bis er grün und würzig wird. Weil seine Stangen dünn sind, wird er kaum holzig und muss nicht geschält werden. Er schmeckt wunderbar roh als Salat, in Butter oder Olivenöl gebraten, gegrillt oder gedünstet, und passt herrlich zu Pasta und Fisch.