Karotten

12.03.2013

HERKUNFT
Die Karotte war ursprünglich im Mittleren Osten und in Zentralasien beheimatet, die ersten Kulturformen kamen aus dem heutigen Afghanistan. In Europa wurden Karotten erstmals vor 3000 Jahren entdeckt.

INHALTSSTOFFE
Wichtigste Inhaltsstoffe sind Beta-Carotin (Vitamin A) und Pektin. Ersterer sorgt für die Gesundheit von Augen, Haut und Haaren, zweiterer quellt im Verdauungstrakt auf und schützt so die Magen- und Darmschleimhaut.

ERNÄHRUNGS-TIPP
Damit der Körper das fettlösliche Beta-Carotin aufnehmen kann, sollten rohe oder besser noch gegarte Karotten immer mit etwas Fett gegessen werden. Auf Seite 36 finden Sie das Rezept “Pikanter Bio-Karottenkuchen“ aus dem neuen grünen Kochbuch von SPAR.