Muntermacher

07.09.2015

Marmeladebrot und Frühstücksmüsli bekommen Konkurrenz: Warmer Bio-Hafer- oder Hirsebrei am Morgen ist in aller Munde! Die große Auswahl bei SPAR macht es allen besonders leicht, auf den Geschmack zu kommen.  

SPAR Natur*pur Bio-Walnüsse. Um tagtäglich seine Leistung zu erbringen, ist unser Körper auf Fette angewiesen. Allerdings kommt es auf die richtigen Fettsäuren an. Omega-3-Fettsäuren sind fleißige Radikalfänger, die den Organismus in Schuss halten. In Walnüssen steckt eine gesunde Portion an diesen sogenannten „Engelsfetten“.

SPAR Natur*pur Bio-Haferbrei Früchte. Das Bio-Porridge überzeugt mit einem Fruchtanteil von 30 Prozent und wird ohne Zuckerzusatz hergestellt. Plus: Es ist frei von Aroma- und Konservierungsstoffen.

SPAR Natur*pur Bio-Apfel. Das vitaminreiche Bio-Obst stammt zum größten Teil von steirischen Bio-Bauern, wo die saftigen und schmackhaften Äpfel bereits vor Ort auf ihre Größe, Ausfärbung, Druckfestigkeit und ihr köstliches Zucker-Säure-Verhältnis geprüft werden. Nur wenn sie die strengen Auflagen erfüllen, kommen sie bis ins Regal – und im Idealfall auch in Ihr warmes Frühstücksmüsli.

SPAR Natur*pur Bio-Goldhirse. Im Volksmund wird Hirse oft als das Getreide bezeichnet, das von innen wärmt. Diese Beschreibung geht auf die anregende Wirkung zurück, die Hirse auf den Stoffwechsel ausübt. Zudem enthält sie hochwertiges Eiweiß und komplexe Kohlenhydrate, wodurch sie schnell und lang anhaltend sättigt. Das macht die Bio-Goldhirse zu einer idealen Zutat im warmen Frühstücksmüsli.

SPAR Natur*pur Bio-Haferbrei Apfel-Zimt, Nüsse und Himbeere. Mit den neuen Bio-Porridge-Sorten in drei verschiedenen Geschmacksvarianten bringen Sie ohne viel Aufwand fruchtige oder nussige Abwechslung auf den Frühstückstisch. Einfach mit heißer Milch oder heißem Wasser vermischen, drei Minuten quellen lassen und sofort genießen.

SPAR Natur*pur Bio-Rosinen. Mit den getrockneten Bio-Weintrauben lässt sich Ihr warmes Frühstücks- Porridge sehr gut aufpeppen und versüßen.