Echte Weinfreunde

22.01.2015

Echte Weinfreunde Heimisches Bio-Wintergemüse hat derzeit Saison und darf auch bei mir im Moment nicht fehlen. Ob Sellerie, Pastinaken, Petersilienwurzel, Karotten, Zwiebel, Knoblauch – es schmeckt frisch, nach vollem Aroma und ist wirklich vielseitig. Variieren kann man auch die Weinauswahl, Wurzelgemüse ist nämlich ein richtiger Weinfreund! Die bunten Wurzeln und Knollen kann man wunderbar als Schmorgemüse mit frischen Kräutern und einem Schuss Olivenöl verarbeiten. Ein herrliches vegetarisches Solo oder aber eine tolle Beilage zu Steaks. Kombiniert mit einem kräftigen Grünen Veltliner – perfekt. Ganz langsam gebraten bekommt Wurzelgemüse eine leichte karamellige Note. Himmlisch dazu sind vollmundige, gereifte Rotweine. Das Carpaccio von der Roten Rübe mit Kartoffel-Kümmel- Mayonnaise ist mein persönliches Lieblingsrezept. Ein kongenialer Partner dazu ist der Lenz Moser Rosé mit frischer Säure und Aromen nach roten Beeren.