Alle unter einem Hut

22.01.2015

Hinter dem historischen Namen Erzherzog Johann verbirgt sich eine Erzeugergemeinschaft mit 250 Traubenproduzenten aus allen steirischen Weinanbaugebieten. Das Stammhaus steht in Ehrenhausen, dem Tor der südsteirischen Weinstraße. Die Trauben kommen aus der gesamten Steiermark: vom Schilcher aus der Weststeiermark bis zum Traminer aus der Südoststeiermark. „Unsere Traubenlieferanten sind das Rückgrat unseres Unternehmens“, betont Geschäftsführer Peter Stelzl. Ganz stolz ist er auch auf die neu errichtete Erzherzog Johann Kellerei mit 3000 m2.

Erzherzog Johann Welschriesling, 0,75 l, Südsteiermark, frisch & leicht. Erhältlich bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR und auf www.weinwelt.at