Paysanne

Abgeleitet von pays (= frz. für Land) bezeichnet es eine Schnittform "nach Bauernart", bei der das Gemüse als Suppeneinlage nicht so fein zerteilt wird wie für Brunoise, sondern in etwas größere Scheiben bzw. Blätter.