Court-bouillon

Die "Würzbrühe" ist ein aromatischer, kräftig gewürzter Gemüsesud zum Blanchieren oder Pochieren von Fleisch, Fisch oder/und Gemüse. Die Zubereitung ist denkbar einfach, da man die Zutaten einfach im Topf köcheln lassen muss.

Verwendet werden verschiedene Gemüse - grob geschnittene Zwiebeln oder Schalotten, Lauch, Karotte, Sellerie - dazu ein Bouquet Garni. Alles in ausreichend Wasser ca. 20 Min. kochen, dann salzen, zerstoßene weiße oder schwarze Pfefferkörner, evtl. auch Knoblauch hinzugeben und weitere 10 Min. köcheln lassen. Zur Verfeinerung kann mit dem Pfeffer auch noch Wein oder Essig angegossen werden.

Der Gourmet-Kritiker Jürgen Dollase empfiehlt, tiefgekühlte Scampi oder Garnelen schonend in einer Court-Buillon aufzutauen. So werde das Aroma optimal erhalten und es seien keine hygienischen Mängel zu befürchten.