• tugce_superlehrling.jpg

Tipps von SPAR Lehrlingen

10 Schritte zum Superlehrling

  1. Beim Vorstellungsgespräch: vorab über das Unternehmen informieren, die SPAR Eigenmarken kennen, das ist hilfreich.
  2. Beim Einstellungsgespräch aktiv Fragen stellen – das zeugt von Interesse am Unternehmen und an der Lehre.
  3. Auch wenn’s morgens um 6 Uhr Früh nicht immer leicht ist – immer lächeln, das schafft gute Laune im Umfeld
  4. Im Umgang mit Kunden und Kollegen: immer höflich sein!
  5. Sich für die Kollegen interessieren, nach ihrem Privatleben erkunden – das schafft Nähe und ein gutes Arbeitsklima.
  6. Zuhören können.
  7. Hilfsbereit sein. Wer Kollegen hilft, dem wird auch geholfen, wenn man selbst mal nicht weiter weiß.
  8. Kunden sollte man immer mit „Sie“ ansprechen.
  9. Lügen ist ein „No Go“, das gilt privat genau so wie für die Arbeit.
  10. Der Ton macht die Musik: man sollte immer darauf achten, dass man einen höflichen Ton anschlägt. Immerhin sind wir im Dienstleistungssektor tätig.

Kommentar